Affenstall


Affenstall
Affenstallm
\
1.RaumjederkleinerenLebens-oderArbeitsgemeinschaft(Betrieb,Büro,Kaserne,Mannschaftsstube,Lazarett,Schule,Klassenzimmer,usw.).AnspielungaufverbrauchteZimmerluft.Um1900unterStudentenaufgekommen;sold1914ff;schül1920ff.
\
2.GruppevonLeutenmitwunderlichem,unmilitärischemVerhalten.Hergenommenvompossierlich–närrischenTreibenderAffenimKäfigoderaufdemAffenfelsen.Sold1939ff.

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Affenstall — Ạf|fen|stall, der (ugs. abwertend): 1. vgl. ↑Affenkäfig: bei denen zu Hause stinkt es wie in einem A. 2. als zu eng, ungemütlich, unwürdig empfundene Unterkunft: wir wollten raus aus dem A., wir wollten wie Menschen leben (Kuby, Sieg 364). 3.… …   Universal-Lexikon

  • Chris Elliott — bei der Emmy Verleihung 1989 Chris Elliott (* 31. Mai 1960 in New York City) ist ein US amerikanischer Comedian und Schauspieler. Er ist der Sohn des Komikers Bob Elliott. Inhaltsverzeichn …   Deutsch Wikipedia

  • Gerd Höllerich — Roy Black, 1989 Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles Du bist nicht allein …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Höllerich — Roy Black, 1989 Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles Du bist nicht allein …   Deutsch Wikipedia

  • Höllerich — Roy Black, 1989 Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles Du bist nicht allein …   Deutsch Wikipedia

  • Roy Black — (1989) Roy Black (* 25. Januar 1943 in Bobingen Straßberg bei Augsburg; † 9. Oktober 1991 in Heldenstein bei Mühldorf am Inn; bürgerlich Gerhard Höllerich) war ein deutscher Schlagersänger und Darst …   Deutsch Wikipedia

  • Seidelman — Susan Seidelman (* 11. Dezember 1952 in Philadelphia) ist eine US amerikanische Filmregisseurin. Seidelman, die aus einer einflussreichen jüdischen Verleger Familie stammt, galt Mitte der 1980er Jahre als großes weibliches Regietalent und hatte… …   Deutsch Wikipedia

  • Susan Seidelman — (* 11. Dezember 1952 in Philadelphia) ist eine US amerikanische Filmregisseurin. Seidelman, die aus einer einflussreichen jüdischen Verleger Familie stammt, galt Mitte der 1980er Jahre als großes weibliches Regietalent und hatte ihren ersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfram Eicke — (* 7. November 1955 in Lübeck) ist ein deutscher Schriftsteller und Liedermacher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Werke 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Behausung — Bleibe, Klause, Logis, Quartier, Unterkommen, Unterkunft, Wohnung; (geh.): Wohnstätte; (ugs.): Dach über dem Kopf, Unterbringung; (bildungsspr., oft scherzh.): Domizil; (abwertend): Spelunke; (ugs. abwertend): Affenstall, Hundeloch; (salopp… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.